DIE WAHRHEIT ONLINE

postfaktisch. präfaktisch. außerfaktisch.

 

12     13      14

22.07.2017

Wegen Kündigung
Trump feuert Sean Spicer

 

 


Der amerikanische Präsident Donald Trump hat  Pressesprecher Sean Spicer seines Amtes enthoben. Grund für den Rauswurf sei die Kündigung Spicers. Trump sprach von einem "völlig inakzeptablen" Verhalten des 45jährigen. Es sei "absolut nicht in Ordnung, einfach so zu gehen", so Trump. "Ich hatte keine andere Wahl, als ihm zu kündigen."

 Trump zufolge wird sich an der Informationspolitik des Weißen Hauses durch Spicers Rauswurf nichts ändern. Der Präsident werde das Volk über seine "wunderbaren, einzigartigen Wahrheiten" weiterhin selbst informieren.

 

Gefällt mir

20.07.2017

Wie niedlich! Pu der Bär besucht Putin



Vor allem viele Kinder dürften ihn an diesem Tag beneidet haben: Russlands Präsident Wladimir Putin hat gestern Besuch von Pu dem Bären bekommen. Der pummelige Pelzträger (Foto links) war per Direktflug vom Hundertsechzig-Morgen-Wald nach Russland gereist, wo der Präsident ihn im Moskauer Kreml empfing. MEHR LESEN

Gefällt mir



15.07.2017

"Mehr Fairness und Transparenz"

Verbraucherschützer fordern Kennzeichnung von Veganern



Früher war es einfacher, findet Karsten Herlitz, Vorsitzender der Jungen Union in Bochum. Da sei die Wahrscheinlichkeit, auf offener Straße auf einen Veganer zu treffen, noch sehr gering gewesen. Zudem habe man die notorischen Weltverbesserer sofort als solche erkennen können: "Sie waren spindeldürr, hatten fahle Haut, eingefallene Wangen und trugen merkwürdige Schuhe."  MEHR LESEN

Gefällt mir




14.07.2017

Trump hält Wort:

Durchsichtige Mauer zu Mexiko fertiggestellt


Das hätte ihm wohl kaum einer zugetraut: Nur einen Tag, nachdem Donald Trump den Bau einer "durchsichtig gestalteten Mauer" an der Grenze zu Mexiko angekündigt hatte, ist das Bauwerk heute fertiggestellt worden (Unser Bild). MEHR LESEN

Gefällt mir




10.07.2017

Nach teuren Raketentests:

Trump und Kim Jong Un einigen sich auf Penisvergleich



Nach Nordkoreas Ankündigung, den Raketenabschuss der USA, mit welchem diese auf den nordkoreanischen Raketentest reagiert hatten, mit einem weiteren Raketentest beantworten zu wollen, sind beide Staatenlenker nun zur Vernunft gekommen. MEHR LESEN

Gefällt mir


12     13     14