DIE WAHRHEIT ONLINE

postfaktisch. präfaktisch. außerfaktisch.

21.10.2017

 

Wahre Lügen

 

 

 

Hat er oder hat er nicht? US-Präsident Donald Trump soll bei einer Rede vor einer Gruppe Studenten einen Satz gesagt haben, welcher voll und ganz der Wahrheit entsprach. Die Reaktionen der Twitter-Gemeinde reichen von Euphorie bis zu blankem Entsetzen.

"Er kann es! Er kann es!" Wie so viele macht LittleAudrey an diesem Vormittag auf Twitter ihren Gefühlen Luft. Eine halbe Stunde lang ist die Internetseite des sozialen Netzwerks immer wieder überlastet; zehnmal so viele Tweets wie gewöhnlich werden abgesendet. Der Grund für den Aufruhr: Die Mitteilung eines Users namens TheBigBoss um 11.47: "Er hat die Wahrheit gesagt", hat dieser getwittert - und das betreffende Zitat, das er mit eigenen Ohren gehört haben will, gleich mitgeliefert: "I am a fucking lier." ("Ich bin ein verdammter Lügner.") soll Donald Trump gesagt haben, laut und deutlich, vor 27 republikanischen Stipendiats-Studenten bei einem Empfang im Weißen Haus.

In der Tat wäre diese Äußerung eine politische Sensation, wäre es doch die erste Behauptung seit Trumps Amtsantritt, die komplett der Wahrheit entspricht.

Eine "Läuterung" wittert denn auch ein Twitterer namens FlyingFloyd, der zugibt, Trump bisher eher skeptisch gesehen zu haben. "Leute, dies wäre ein neuer Präsident: The REAL real Donald Trump!", schreibt er, in Anspielung auf Trumps Twitternamen "realDonaldTrump". Einige eingefleischte Fans von Donald Trump sind hingegen geradezu erschüttert. "Ich kann das nicht glauben", schreibt TrumpFanLewis. "Das darf einfach nicht wahr sein! Das ist nicht MEIN Donald Trump." Wieder andere bekennende Unterstützer Trumps versuchen die Wogen zu glätten: "Das bedeutet gar nichts", schreibt KLJersey "Er hat vielleicht einen schlechten Tag. Eine Erkältung womöglich."

Während verschiedene amerikanische Medien über die wahre Identität des Twitterers TheBigBoss spekulieren und nach weiteren Zeugen der angeblichen präsidialen Nicht-Lüge suchen, kommt um 12.15 das offizielle Dementi von Trumps Kommunikationschefin Hope Hicks: "This is a fucking lie." ("Das ist eine verdammte Lüge.") twittert diese.


Unser Bild oben:

Den Kurznachrichtendienst Twitter brachte die vermeintliche nicht-gelogene Äußerung Trumps ans technische Limit.